Fr, 24. November 2017

Endlich Sommer!

13.06.2009 08:39

31 Grad am Wochenende, aber keine Tropenhitze

Sonnenschein mit 31 Grad am Wochenende! Und auch am Badesee Klaffer im Mühlviertel geht’s wieder sorgenfrei ins kühle Nass. Im Vorjahr war der See durch die Wasserqualitäts-Prüfung gerasselt. Heuer ist der See laut neuestem EU-Test wieder in Ordnung! Wie auch alle anderen Seen Oberösterreichs.

„Wir sind froh, dass unser See wieder in Ordnung ist und die EU das auch bestätigt hat“, ist Bürgermeister Johann Jungbauer erleichtert. In Klaffer hat man sich nach dem schlechten Ergebnis vom Vorjahr ins Zeug gelegt: Wasser-Experte Otto Hurnaus hat den See mit Mikroorganismen bearbeitet, die den Fäulnisabbau beschleunigen. Ergebnis: Der kleine, feine Teich im Mühlviertel ist wieder sauber. Und reiht sich in alle von der EU getesteten Badegewässer Oberösterreichs ein.

31 Grad am Sonntag
Vor allem am Sonntag ist ja Abkühlung gefragt: Meteorologe Alexander Ohms von der ZAMG rechnet mit 31 Grad Celsius. Aber am Nachmittag drohen wieder Gewitter. Es bleibt auch kommende Woche warm, aber von Tropenhitze keine Spur. Ab nächstem Donnerstag darf man auf stabiles Sommerwetter mit Temperaturen bis 30 Grad hoffen.

"OÖ-Krone"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden