Di, 17. Oktober 2017

Haariges Hobby

19.03.2009 11:54

Isla Fisher trägt gerne einen Schnurrbart

Die Schauspielerin Isla Fisher steht auf den Film-Schnurrbart ihres Verlobten, "Borat"-Darsteller Sacha Baron Cohen. "Ich finde nichts so sexy wie Sachas 'Borat'-Schnurrbart", sagte die 32-Jährige der Zeitschrift "InTouch" und fügte hinzu: "Wir haben ein Exemplar zu Hause - und das trage ich dann!" Fisher, die derzeit mit "Shopaholic" in den Kinos zu sehen ist, würde gern einmal gemeinsam mit Cohen vor der Kamera stehen: "Schließlich habe ich den komischsten Partner der Welt."

Das Paar ist seit fünf Jahren verlobt. Mittlerweile seien sie an der Hochzeit "so nah dran wie nie zuvor", sagte Fisher. Sogar Einzelheiten seien schon besprochen. "Aber es ist ganz schön kompliziert, alles unter einen Hut zu kriegen." Sie wünsche sich eine wunderschöne Zeremonie mit der ganzen Familie und Freunden.

Für ihre Rolle in "Shopaholic" musste die Australierin 30 Kilo abnehmen. Die Schwangerschaft und die Geburt ihrer einjährigen Tochter Olive hätten ihr aber ein neues Körpergefühl gegeben. "Ich finde mich definitiv schärfer, seit Olive auf der Welt ist", sagte die 32-Jährige. "Auch wenn alles nicht mehr so straff ist, fühle ich mich erst jetzt wie eine richtige Frau."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden