Mo, 21. Mai 2018

Schock für Eltern

08.09.2008 11:13

Zweijähriger fällt aus Kinderwagen

Einen Schock hat am Samstag ein Ehepaar aus Niederösterreich, das bei Gusswerk im Bezirk Bruck an der Mur den Wirt der Sennhütte besuchte, erlitten. In einem unbeobachteten Moment fiel ihr zweijähriger Sohn Jakob aus dem Kinderwagen und schlug mit dem Kopf auf.
Um 17 Uhr befanden sich der 42-jährige Angestellte Walter W. aus Mitterbach am Erlaufsee und seine Ehefrau in 1.400 Metern Höhe bei der Sennhütte auf der Vorderen Zeller Staritze und plauderten mit dem ihnen schon seit Jahren bekannten Wirt. Der Kinderwagen mit dem zweijährigen Jakob stand etwas abseits. Wie das Unglück geschah, lässt sich mangels Zeugen nicht mehr nachvollziehen.

Mit dem Hinterkopf aufgeschlagen
Fest steht nur, dass der Bub das Gleichgewicht verlor, aus dem Kinderwagen fiel, mit dem Hinterkopf am Felsboden aufschlug und sich eine stark blutende Wunde zuzog. Da das Unglück im unwegsamen Gelände geschah, wurde der ÖAMTC-Helikopter angefordert. Das Team flog das Kind zum LKH Amstetten. Jakob erlitt neben der Platzwunde auch eine Gehirnerschütterung.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden