Di, 21. November 2017

Besitzerwechsel

03.09.2008 10:53

Linzer Uno-Shopping wurde verkauft

Beim Einkaufszentrum Uno Shopping in Leonding (Bezirk Linz-Land) gibt es einen Eigentümerwechsel: Die Familie Handlbauer hat es an die Bank-Austria-Tochter Real Invest verkauft. Der Vertrag wurde bereits vergangene Woche unterzeichnet, über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Genehmigung durch die Kartellbehörde steht noch aus.

Über einen Verkauf des 48.000 Quadratmeter großen Einkaufszentrums war seit mehreren Jahren spekuliert worden. Christof Handlbauer bleibt unter dem neuem Eigentümer vorerst Geschäftsführer. Der Verkauf habe nichts damit zu tun, dass es dem Uno Shopping schlechtgehe. "Nur fünf von 80 Geschäftsflächen stehen leer, das ist ein guter Wert", sagt der Ex-Eigentümer.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden