Di, 21. November 2017

Hoffen auf Italien

01.06.2008 19:18

Bringt FAN TOUR Weltmeister nach Allhaming?

Wenn das keine tollen Aussichten sind… In Allhaming wird im Rahmen der EURO FAN TOUR von „Krone“, ORF und Coca-Cola und Unterstützung der AVE am 21. Juni das 3. Viertelfinale übertragen. Und da trifft der Sieger der „Hammergruppe“ C auf den Zweiten der Gruppe D.

Im Klartext: Weltmeister Italien gegen Titelverteidiger Griechenland ist genauso möglich wie Frankreich gegen Spanien. Kein Wunder, dass Allhamings Organisations-Chefin Brigitte Jelinek erklärt: „Wir wünschen uns, dass 2000 Fans kommen.“

Denn sportlich wird´s garantiert heiß. Und auch das Showprogramm auf der 40 m2 großen Showbühne, die der StageMover-Truck samt der 29 m2-Videoleinwand bringt, geht´s rund. So wird vorm Anpfiff etwa eine Hip-Hip-Performance geboten. „Da geht die Post ab“, freut sich Jelinek, die noch eine Überraschung parat hat: Sie tippt - obwohl sie Deutsche ist - auf Italien als Europameister. Aber sie ergänzt doch: „Deutschland wäre schon mein Wunsch…“

Sportplatz, Beginn 18 Uhr

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden