REZEPT
Haferflocken-Apfelkekse mit Pekannüssen
EINFACH
40 MINZUBEREITUNGSZEIT
15 MINKOCH- UND BACKZEIT
ZUBEREITUNG

Solche Kekse können Sie sich schon für Ihre selbst gebackene Weihnachtsnascherei vormerken.

Den Backofen auf 160° C vorheizen.

Die Haferflocken und die Pekannüsse in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze hell anrösten. Danach auskühlen lassen. Anschließend zusammen mit den Apfelchips in eine Schüssel geben.

Butter und Ahornsirup in einem kleinen Topf schmelzen lassen, den Zimt und den Waldhonig dazugeben.

Alles sehr gut verrühren und zu den Haferflocken-Pekannüsse-Mischung in die Schüssel geben. Mit einem Kochlöffel verrühren.

Das Eiweiß in einer fettfreien Schüssel mit einer Prise Salz steif schlagen und danach unter die Masse ziehen.

Mit einem Löffel diesen Keksteig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech portionieren und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten lang backen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
200
g
Haferflocken (feinblättrig geschnitten)
150
g
Pekannuss (grob gehackt)
50
g
Apfelchips (klein gewürfelt)
125
g
Butter
1
EL
Ahornsirup
1
TL
Zimt
100
g
Waldhonig
1
Stk
Eiweiß
1
Prise
Salz
Etwas
Backpapier
KATEGORIEN
Kekse & Kleingebäck
Snacks
ALLERGENE
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele