REZEPT
Galette des Rois (Dreikönigskuchen)
MITTEL
60 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Dieser traditionsreiche Kuchen wird in Frankreich am Dreikönigstag gegessen - mit einem besonderen Ritual: In dem Teig wird eine kleine Porzellanfigur (oder eine Geldmünze) mitgebacken, wer diese findet, gilt als König oder Königin des Tages …

Eidotter, Kristallzucker und Maisstärke in einer kleinen Schüssel verrühren. Dann die Milch mit der ausgekratzten Vanilleschote aufkochen. Vanillemilch unter Rühren langsam zur Eigelb-Mischung gießen.

Alles zurück in den Topf geben und bei mittlerer Hitze und ständigem Rühren aufkochen lassen. Die Creme mit Klarsichtsfolie verpacken und vollständig abkühlen lassen.

Die weiche Butter mit dem Staubzucker verrühren. Mandelmehl dazugeben und weiterrühren. Danach das Ei unter die Mischung rühren und zuletzt Mehl und Rum zufügen und vermischen.

Für die Fertigstellung der Crème frangipane die zwei fertigen Cremen miteinander vermischen und in einen Dressiersack füllen.

Nun den Blätterteig etwa 3 mm dünn ausrollen und 2 Kreise (Ø 24 cm) ausschneiden. Einen der Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Den unteren Kreis auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

Dotter mit 1 Tl Wasser vermischen und den Rand des Kreises damit einstreichen. Die Creme in die Mitte des Bodens streichen und mit dabei etwa 5 cm bis zum Rand aussparen. Die sogenannte Fève in die Creme drücken. Den zweiten Teigkreis darauflegen und die Ränder andrücken. Nach Belieben den Rand verschönern und Muster in die Galette ritzen.

Danach 2 Mal zur Gänze mit der Dotter-Wasser-Mischung einstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 220° C auf mittlerer Schiene 15 Minuten backen. Anschließend die Temperatur auf 180° C herunterdrehen und weitere 15 Minuten backen.

Zuletzt mit etwas Staubzucker bestreuen und noch einmal 5 Minuten in den Ofen geben, sodass der Zucker leicht karamellisiert.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
600
g
Blätterteig
2
Stk
Eidotter
25
g
Kristallzucker
125
g
Milch
0.5
Stk
Vanilleschote
15
g
Maisstärke
75
g
Butter (weich)
75
g
Staubzucker
75
g
Mandelmehl
1
Stk
Ei
15
g
Mehl
15
g
Rum
1
Stk
Eidotter (zum Bestreichen)
2
TL
Staubzucker (zum Karamellisieren)
1
Stk
Fève (eine kleine Porzellanfigur oder eine Münze)
KATEGORIEN
Sonstige Feiertage
Backen & Süßspeisen
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
O - Schwefeldioxid und Sulfite
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.