REZEPT
Spareribs
MITTEL
120 MINKOCH- UND BACKZEIT
ZUBEREITUNG

Diese saftigen Ripperln aus dem Schweinebauch werden auch von Kindern gerne abgeknabbert.

Die Bauchrippen zuputzen. Dazu am besten mit einem Löffelstiel an den Rippen unter die dünne Haut (Silberhaut genannt) fahren und dann vorsichtig mit den Fingern abziehen. Das Entfernen der Silberhaut ist zwar nicht zwingend notwendig, allerdings löst sich dann das Fleisch besser vom Knochen und bleibt weniger zwischen den Zähnen hängen.

Den Knoblauch schälen und mit der flachen Hand auf der Arbeitsfläche anquetschen.

In einer Schüssel das Paprikapulver, den Pfeffer, den gemahlenen Kümmel, den Dijonsenf, den Honig und den Balsamicoessig miteinander vermischen.

Die Ripperln mit der Hälfte der Marinade bestreichen und mit den Thymianzweigen und dem angequetschten Knoblauch möglichst luftdicht verpackt etwa 4 Stunden lang im Kühlschrank marinieren lassen.

Die marinierten Ripperln aus dem Kühlschrank nehmen und bei Raumtemperatur weitere 30 Minuten lang rasten lassen. Die Knoblauchzehen und die Thymianzweige entfernen.

Die restliche Marinade mit dem Salz vermischen.

Die Ripperln 1 ½ Stunden lang indirekt grillen.

Mit der restlichen gesalzenen Marinade auf beiden Seiten bestreichen.

Weitere 30 Minuten lang grillen.

Vor dem Servieren etwa 10 Minuten lang in Alufolie gewickelt rasten lassen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
2000
g
Bauchrippen (vom Schwein)
2
TL
Salz
1
EL
Paprikapulver (edelsüß)
1
EL
Pfeffer (aus der Mühle)
2
TL
Kümmel (gemahlen)
4
Z
Knoblauch
1
EL
Dijonsenf
1
EL
Honig
1
TL
Balsamicoessig
3
Zw
Thymian
KATEGORIEN
Grillen
ALLERGENE
M - Senf und daraus gewonnene Erzeugnisse
O - Schwefeldioxid und Sulfite
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Bergrettern reicht es:
„Jetzt wird Bergung per Polizei-Heli verrechnet“
Oberösterreich
Superstar nachdenklich
Ausgepfiffener Neymar: „Habe nichts gegen Fans“
Video Fußball
Hinreißend charmant
Brügge: Die Perle Flanderns
Reisen & Urlaub
Amyloidose
Wenn das Herz „verklebt“
Gesund & Fit

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen