Sa, 15. Juni 2019
REZEPT
Marillen-Lavendel-Marmelade
SEHR EINFACH
45 MINZUBEREITUNGSZEIT
ZUBEREITUNG

So holen Sie sich den Sommer ins Glas: Die blumig-herben Aromen des Lavendels vermählen sich ganz wunderbar mit der Süße heimischer Marillen.

Die Marillen waschen, entkernen und in grobe Würfel schneiden.

Die Schale der Bio-Zitrone abreiben und den Saft auspressen.

In einem großen Topf den Gelierzucker, die geriebene Zitronenschale und die Marillen-Würfel vermischen und aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze einige Minuten köcheln lassen. Mit einem Stabmixer die Marmelade nach Belieben pürieren. Anschließend die Gelierprobe machen. Dazu tropfen Sie etwas von der Marmelade auf einen flachen Teller und lassen sie abkühlen. Geliert sie, ist die Marmelade fertig. Wenn nicht, lassen Sie die Marmelade einfach noch einige Minuten lang köcheln und wiederholen Sie anschließend die Gelierprobe.

Nun etwa 1 El von dem Zitronensaft zugeben.

Die Lavendelblüten zwischen etwas Küchenpapier rollen, um die ätherischen Öle freizusetzen. Anschließend ebenfalls zu der Marmelade geben.

Die heiße Marmelade in sterile Gläser füllen. Die Gläser sofort verschließen und auf den Kopf stellen. Etwa 10 Minuten lang so stehen lassen. Danach die Gläser umdrehen und komplett auskühlen lassen.

Die Marmelade an einem dunklen Ort lagern.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
1200
g
Marille
1
Stk
Bio-Zitrone
1000
g
Gelierzucker (1:1)
1
EL
Lavendelblüten
KATEGORIEN
Marmeladen und Aufstriche
ALLERGENE

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Finalsieg vs. Südkorea
Ukraine krönt sich erstmals zum U20-Weltmeister
Fußball International
Im Alter von 88 Jahren
Architekt Wilhelm Holzbauer ist gestorben
Österreich
Fünf Jahre danach
Ribery: „Es ist die größte Ungerechtigkeit!“
Fußball International
Kein Fremdverschulden!
Österreicher (47) lag tot in Hotelsuite im Kosovo
Oberösterreich
Frauen-Fußball-WM
Europameister Niederlande im Achtelfinale
Fußball International
Gluthitze, Gelsen usw.
Österreich droht ein Wetter-Sommer der Extreme
Österreich