REZEPT
Croûtons
SEHR EINFACH
10 MINZUBEREITUNGSZEIT
ZUBEREITUNG

Das Butterschmalz muss dafür richtig stark erhitzt werden, sonst geraten die Croûtons nicht knusprig, sondern saugen sich nur mit dem Fett an.

Die Toastbrotscheiben entrinden und in gleichgroße Würfel schneiden. Diese in ein flaches Gefäß locker zum Trocknen auflegen, am besten eine Nacht lang.

Dann in einer Pfanne das Butterschmalz stark erhitzen und die Toastbrotwürfel darin goldbraun anrösten.

Anschließend auf etwas Küchenpapier legen, damit das überschüssige Fett aufgesaugt wird.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
4
Scheibe
Toastbrot
Etwas
Butterschmalz
KATEGORIEN
Sonstiges
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol