Das freie Wort

Guantanamo

Biden tourte durch Europa. Traf auch Putin und forderte angeblich Menschenrechte ein. Nun, wer Dreck am Stecken hat, sollte diesen zuerst beseitigen, bevor man Forderungen stellt. Man denke nur an Guantanamo, wo Hunderte jahrelang ohne Anklage „einsitzen“, in tierähnlichen Käfigen, wo angeblich auch gefoltert wird. Mit den Menschenrechten der schwarzen amerikanischen Bevölkerung ist’s auch nicht weit her. Also, erst zu Hause ausmisten und sauber machen. Und erst dann.

Franz Umgeher, Weissenbach
Erschienen am So, 27.6.2021

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
26. September 2021
  • Die Aktivitäten der Staatsspitze

    Die Interessen unserer Bevölkerung zu wahren, das ist die Aufgabe unserer Regierung, unseres Parlaments, der politischen Parteien und auch unseres ...
    Peter F. Lang
    mehr
  • Freibrief zum Vertuschen!

    Bei der Parlamentssitzung am 22. 9. haben vier Fraktionen einen Entschließungsantrag gestellt: Der Nationalrat möge beschließen, die Bundesregierung ...
    Peter Grandits
    mehr
  • Kurz vor dem Richter

    Bei H.-C. Strache wusste man Monate vorher, wann er vor Gericht erscheinen muss. Bei Kurz erfuhr man erst davon, als bereits alles vorbei war. ...
    Rudolf Kolba
    mehr
  • Ungeimpft

    Das wird ja immer gruseliger – nun weist Herbert Kickl nach, dass er nicht gegen das Coronavirus geimpft ist. Das nimmt ungeahnte Züge an.
    Markus Karner
    mehr
  • Kickl setzt sich in Szene

    Ich bin wirklich kein Anhänger des FPÖ-Chefs Herbert Kickl, muss aber neidlos anerkennen, dass Kickl sich mit seinen Ideen und Methoden gut in Szene ...
    Franz Köfel
    mehr
  • Kickls Kundmachung

    Nach Herbert Kickls medialer Kundmachung, weder genesen und schon gar nicht geimpft zu sein, halte ich es jedoch für noch unverfrorener, dass der ...
    Florian Stadler
    mehr
  • Fehlender Respekt und die Bedeutung der regionalen Landwirtschaft

    Die Wahlen in OÖ am heutigen Sonntag zeigen seltsame Auswüchse. Schreien und Anklagen ist einfach. Tatsache ist, dass wir Bäuerinnen und Bauern Teil ...
    Margit Ziegelbäck
    mehr
  • Das ist verwerflich . . .

    Sagt Frau Minister Köstinger und meint damit den Umgang der Handelsketten mit den Bauern. Liebe Frau Minister, wenn Sie es wirklich ernst meinen, ...
    Josef Rosenberger
    mehr
  • Gretas flammender Appell

    Eine Schülerin stellt sich mit einem selbst gemachten Plakat vor den Reichstag in Stockholm (nicht auf die Champs-Élysées oder auf die Wall Street), ...
    Jürgen Jauch
    mehr
  • Greta marschiert wieder!

    In der „Krone“ lese ich, dass Greta mit ihren jungen Klimaschützern wieder marschiert! Gut so, aber können sie das nicht in ihrer Freizeit machen, ...
    Edeltraud Klar
    mehr
  • Die Dummen

    Der Streit um die „Gerechtigkeit“ bei der jährlichen Pensionsanpassung wird wohl nie enden. Eine Tatsache bleibt aber bestehen, das ...
    Rudolf Ratzenberger
    mehr
  • Pensionen

    Zum Leserbrief „Verhöhnung der Pensionisten“ vom 21. September in der „Krone“ kann man nur vollinhaltlich Bravo sagen! Dass sich die zuständigen ...
    Hans Flakl
    mehr
  • Anreize

    Ich will nicht unken, aber ob man wirklich so viele zur Impfung bewegt mit Gewinnspielen usw.? Muss man echt darauf hoffen, dass Geld bzw. Autos, ...
    Monika Wurzenberger
    mehr
  • Corona-Impfung

    Ich verstehe das ganze Hickhack wegen der Impfung nicht. Ich war vor 60 Jahren in der Volksschule, wir wurden mit Impfpflicht u. a. gegen ...
    Eduard Rauchberger
    mehr
26. September 2021
Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol