01.06.2007 18:08 |

Ab 18. Juni

Neue Section-Control auf der Südautobahn

Eine neue mobile Section-Control-Anlage wird auf der Südautobahn zwischen Gleisdorf und Lassnitzhöhe in der Steiermark ab 18. Juni aktiviert. In diesem neun Kilometer langen Bereich gilt Tempo 60 bis 80.

Im Sommerreiseverkehr wird dieser Abschnitt der Südautobahn für Ärger bei den Autofahrern sorgen. Statt der erlaubten 130km/h dürfen dort in Fahrtrichtung Wien am Anfang und am Ende der 38-Millionen-Euro-Baustelle nur 60 km/h gefahren werden. Dazwischen gilt Tempo 80.

Gernot Brandtner von der ASFINAG: "Nach knapp 35 Jahren ist dieser Teil der Südautobahn mit 12 Brücken reif für eine Generalsanierung."

Die Arbeiten werden am 30. November beendet. Nächstes Jahr startet die Sanierung in Richtung Italien.

Von Erich Schönauer

Newsletter