23.05.2007 11:47 |

Tennis-Exhibition

Federer und Sampras im "Kampf der Generationen"

Nach dem "Kampf der Geschlechter" und der "Battle of Surfaces" steigt im November erneut eine hochinteressante Tennis-Exhibition: Altspatz Pete Sampras (im Bild) wird im "Kampf der Generationen" insgesamt drei Mal gegen den aktuellen Top-Star des Tennis-Circuit, Roger Federer, antreten!

Das Duell zwischen gegen die vorzeitig in Pension gegangene Tennis-Maschine Pete Sampras - inzwischen 35 Jahre alt - und dem um neun Jahre jüngeren Schweizer Roger Federer geht in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur über die Bühne, wenn der asiatische Staat am 22. November 50 Jahre Unabhängigkeit feiert.

Sampras hält auch Jahre nach seinem Karriereende immer noch den Rekord an gewonnenen Grand-Slam-Titeln. Insgesamt 14 Trophäen konnte er einfahren, Federer hält derzeit bei zehn Titeln, hat aber noch eine lange Karriere vor sich. Die beiden sind sich ein einziges Mal im Rahmen der ATP-Tour auf dem Platz gegenübergestanden: 2001 im Achtelfinale von Wimbledon, das Federer in fünf Sätzen für sich entschied.

Außer dem Duell in Kuala Lumpur werden die beiden Asse zwei weitere Spiele gegeneinander bestreiten: Am 24. November in Macau und am 20. November an einem noch nicht festgelegten Ort.

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten