15.04.2007 14:24 |

Eishockey

Sieg und Niederlage für Pöck und Vanek

Sieg und Niederlage hat es am Samstag im NHL-Playoff für Österreichs Legionäre gegeben. Während Thomas Pöck mit den New York Rangers zu einem 2:1-Auswärtssieg bei den Atlanta Thrashers kam, mussten sich die Buffalo Sabres trotz eines Assists von Thomas Vanek zu Hause den New York Islanders mit 2:3 geschlagen geben.

Die Rangers führen damit in ihrer "Best of seven"-Serie mit 2:0, während es zwischen Buffalo und den Islanders 1:1 steht. Die Sabres treten als nächstes am Montag auswärts an, die Rangers haben in den nächsten beiden Spielen am kommenden Dienstag und Mittwoch Heimvorteil.

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten