27.03.2007 15:31 |

90 blutige Minuten

Mutanten im Blutrausch: "The Hills Have Eyes 2"

Sein erster Kinofilm "Rohtenburg" über den spektakulären Fall des "Kannibalen von Rotenburg" durfte in den Kinos bisher nicht gezeigt werden, trotzdem kommt der deutsche Regisseur Martin Weisz nun mit einem Thriller-Remake auf die Leinwand: In "The Hills Have Eyes 2" inszenierte er nach dem Drehbuch von Wes Craven die blutrünstige Geschichte um eine Einheit der Nationalgarde, die während einer Übung auf ein merkwürdig verlassenes Forschungscamp stößt. Dort treiben sich massenhaft menschenfressende Mutanten herum... Kinostart: 30. März 2007!

(c) 2007 Twentieth Century Fox

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol