12.12.2017 11:39 |

Zeitraffer-Video

Blick aus Weltall zeigt die Geburt von Vulkaninsel

Durch den Ausbruch eines Vulkans im südpazifischen Inselstaat Tonga im Dezember 2014 ist zwischen zwei älteren Inseln eine rund zwei Kilometer langes Eiland namen Tonga-Hunga Ha'apai entstanden, das auch auf Satelliten-Bildern sichtbar ist. Mit Bildern die die Kameras zur Erde funkten, erstellten die Forscher dreidimensionale Karten der Topographie der Insel und konnten zudem die stetigen Veränderungen der Küstenlinie sowie das Wachsen des Eilands dokumentieren, das im Zeitraffer-Video zu sehen ist.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen