Do, 19. Juli 2018

Titel an Granqvist

20.11.2017 23:04

Ibrahimovic als Schwedens Bester entthront

In Schweden ist eine Ära zu Ende gegangen. Zlatan Ibrahimovic ist zum ersten Mal seit 2006 nicht zu Schwedens Fußballer des Jahres gewählt worden. Der 36-jährige Stürmer von Manchester United musste sich dem Defensivspieler Andreas Granqvist vom russischen Klub Krasnodar geschlagen geben.

Granqvist hatte nach Ibrahimovic' Rücktritt aus der Nationalmannschaft dessen Nachfolge als Kapitän angetreten - und Schweden über die Playoffs zur die WM-Endrunde in Russland geführt.

Dabei schalteten die Skandinavier den vierfachen Weltmeister Italien aus, der nun erstmals seit 1958 nicht bei einer Weltmeisterschaft vertreten sein wird.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.