Di, 11. Dezember 2018

Nach Comeback-Sieg

16.09.2017 12:49

Boxer Mayweather kauft Villa um 26 Mio. Dollar

Eine Siegerprämie in Höhe von nicht weniger als 230 Millionen Dollar - umgerechnet also etwa 194,82 Millionen Euro - hat Box-Gigant Floyd Mayweather nach seinem legendären Comeback-Kampf gegen Conor McGregor Ende August im Boxring in Las Vegas mit nach Hause nehmen dürfen. Mit so viel Kohle weiß der 40-Jährige gleich allerhand anzustellen: So kaufte er sich jetzt eine riesige Protzvilla in Beverly Hills - um satte 26 Millionen Dollar.

Am Donnerstag entdeckten Paparazzi die Boxlegende bei einer Shoppingtour durch Beverly Hills in Los Angeles County. Satte 60.000 Dollar soll Mayweather dabei alleine im Store des Luxuslabels "Barneys New York" liegen gelassen haben.

In Anbetracht viel höherer Ausgaben dürfte der Ex-Boxer diesem "Sümmchen" jedoch keinerlei Bedeutung beimessen. Wie US-Medien berichten, soll Mayweather nämlich gerade eine Villa mitten im Herzen von Beverly Hills um 25,5 Millionen Dollar erstanden haben. Zudem soll er für die komplette Einrichtung zusätzlich 500.000 Dollar hingeblättert haben.

1400 Quadratmeter plus eigenes Kino
Das im französischen Stil gehaltene Haus umfasst rund 1400 Quadratmeter und beherbergt neben sechs Schlafzimmern und neun Bädern auch einen Weinkeller. Außerdem ist auf dem Anwesen unter anderem ein Gästehaus samt Fitnessraum sowie ein Kino für zwanzig Personen zu finden.

Mayweather gilt als der bestbezahlteste Sportler aller Zeiten. Wer, wenn nicht er, kann sich also so ein Zuhause wohl leisten …

Charlotte Sequard-Base
Charlotte Sequard-Base

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
ÖFB-Star wehrt sich
Nur Rumpelkicker bei Schalke? Schöpf: „Blödsinn!“
Fußball International
Heimir Hallgrimsson
Islands EM-Held geht in die Wüste
Fußball International
Zehn Stunden Vorsprung
Wo versteckt sich Michelles Mörder?
Oberösterreich
„Heißer Feger“
Herzogin Meghans alter Lebenslauf aufgetaucht
Video Stars & Society
Familie unter Schock
„Sehe immer Michelles aufgerissene Augen!“
Oberösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.