Mi, 20. Juni 2018

Entscheidung

10.09.2017 23:30

Alle Zeichen stehen auf Eder

Die "Krone" hatte es schon berichtet, heute ist der Tag der Entscheidung. In der mächtigen Gewerkschaft und Arbeiterkammer werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Alle Zeichen stehen auf Peter Eder.

Der 48-jährige Bürmooser Bürgermeister Peter Eder ist in SPÖ-Kreisen neben GPA-djp-Chef wie Landtagskandidat Gerald Forcher so etwas wie eine immer funktionierende Allzweckwaffe:

ÖGB und AK: Heute wird Nachfolge fixiert

Kompetent und freundlich, geschätzt und gefragt. Heute tritt das Präsidium im ÖGB zusammen und wird über die wohlgeordnete Nachfolge von ÖGB- und AK-Präsident Siegfried Pichler (65) beraten. Eders Gegenkandidat ist der Bau-Holz-Gewerkschafter Andreas Huss. Ist die Entscheidung gefallen, wird der Neugewählte die ÖGB-Führung und ab April 2018 nach Pichlers Rückzug auch den Spitzenposten in der Arbeiterkammer übernehmen. Der jetzige AK-Boss hatte nie einen Hehl daraus gemacht, dass es nicht sinnvoll sei, die Positionen zu trennen.

Michael Pichler, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.