So, 22. Juli 2018

Versprechen gehalten

07.09.2017 08:29

"Harvey": Trump spendet eine Million Dollar

US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben eine Million Dollar (rund 840.000 Euro) an Organisationen gespendet, die mit der Hilfe und dem Wiederaufbau nach dem Wirbelsturm "Harvey" beschäftigt sind. Rotes Kreuz und Heilsarmee erhielten jeweils 300.000 Dollar (250.000 Euro), wie die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Huckabee Sanders, am Mittwoch sagte. Insgesamt wurden zwölf Hilfsorganisationen bedacht.

Während seiner Kampagne für die Präsidentschaftswahl im vergangenen Jahr war Trump heftig kritisiert worden, weil er mehrfach Spenden angekündigt hatte, das Geld aber in Wirklichkeit nie überwies.

Der Sturm "Harvey" hatte Ende August besonders in Texas und in Louisiana gewütet. Die Schäden wurden vor allem durch Überschwemmungen verursacht und gehen in die Milliarden.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.