31.08.2017 13:33 |

Per Livestream

U2 gibt Vorgeschmack auf neues Album

"Songs of Experience" steht in den Startlöchern. Dies lässt zumindest die Auskoppelung der ersten Single des neuen Albums vermuten. Die irische Rockband U2 ließ ihre Fans auf deren Facebook-Seite per Livestram "The Blackout" (Stromausfall, Verdunkelung) anhören. Das Video bestand anfangs, passend zum Song, aus einem schwarzen Bildschirm.

In den vergangenen Tagen hatte die Band die Spannung gesteigert, indem sie an Fanclubmitglieder anonyme Briefe verschickte, die die Form von Silhouetten hatten. Die Fans erhielten die mysteriösen Briefe zur Sonnenfinsternis in den USA am 21. August. Aber nicht "The Blackout" wird die wichtigste Auskopplung des neuen Albums sein, sondern das Stück "You're the Best Thing About Me", das nach Angaben von U2 am 6. September veröffentlicht werden soll.

Das Album "Songs of Experience" soll nicht wie das Vorgängeralbum "Songs of Innocence" vermarktet werden - vergangenes Jahr hatte Apple das Album auf allen weltweit 500 Milliarden iTunes-Accounts kostenlos zur Verfügung gestellt - ganz gleich, ob die Nutzer es haben wollten oder nicht.

Album nach Trumps Amtsantritt überarbeitet
U2 hatte die Aufnahmen für "Songs of Experience" im vergangenen Jahr weitgehend beendet, doch nach der Wahl von US-Präsident Donald Trump überarbeitete die Band ihre Lieder noch einmal. Gitarrist The Edge sagte Anfang des Jahres dem Magazin "Rolling Stone", die Welt sei nach Trumps Wahl eine andere. Die U2-Musiker sind bekannt für ihr humanitäres Engagement. Derzeit tourt die Band aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums des Albums "The Joshua Tree" durch Nordamerika.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Oktober 2020
Wetter Symbol