04.08.2017 12:37 |

Hoffenheim-Liverpool

CL-Play-off: Klopp muss in die deutsche Heimat

Die Auslosung des Play-offs für die Champions League am Freitag hat einige interessante Paarungen gebracht. So bekommt es der deutsche Bundesligist TSG Hoffenheim, Arbeitgeber der drei Österreicher Florian Grillitsch, Robert Zulj und Stefan Posch, mit dem englischen Kultklub Liverpool zu tun. Der von Adi Hütter trainierte Schweizer Vizemeister Young Boys Bern trifft auf ZSKA Moskau.

Napoli muss sich mit dem französischen Spitzenklub OGC Nizza auseinandersetzen, der FC Sevilla mit Istanbul Basaksehir. Salzburg-Bezwinger HNK Rijeka mit dem Wiener Alexander Gorgon bekam Olympiakos Piräus zugelost.

Spieltermine sind zunächst 15./16. August, die Rückspiele finden am 22./23. August statt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten