23.04.2017 18:20 |

Auf offener Straße

Erneut widerlicher Sex-Übergriff auf zwei Mädchen

Einfach nur abartig! Schon wieder kam es in Innsbruck zu einer widerlichen Sex-Attacke auf offener Straße. Ein bisher unbekannter Mann soll zwei junge Mädchen (11, 12) unsittlich berührt und ihnen leichte Kratzverletzungen zugefügt haben. Ein Freund (14) der Minderjährigen wurde, als er helfen wollte, geohrfeigt.

Der Albtraum einer jeden Frau ist am Samstag gegen 20 Uhr für eine erst 11-Jährige und ihre um ein Jahr ältere Freundin in Innsbruck wahr geworden. Am Gehsteig der an der Sill entlang führenden Kärntner Straße soll die 12-Jährige plötzlich von einem unbekannten Angreifer von hinten umklammert und im Brustbereich begrapscht worden sein. Als die 11-Jährige ihrer Freundin zur Hilfe eilen wollte, soll auch sie vom wildfremden Mann gepackt, zu Boden geworfen und schließlich ebenfalls unsittlich im Gesäß- und Brustbereich berührt worden sein. "Die beiden Mädchen erlitten leichte Kratzverletzungen", heißt es von Seiten der Polizei.

Mutiger 14-Jähriger geohrfeigt

Weil die Mädchen lauthals schrien, machte sich der Täter aus dem Staub. Mutig verfolgte ein Bekannter (14) der Mädls den Flüchtenden, der auch einen Hund bei sich gehabt haben soll. Als der Unbekannte dem couragierten Burschen allerdings eine schallende Ohrfeige verpasste, musste dieser aufgeben.

Polizei hofft auf Hinweise

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem mutmaßlichen Sex-Täter blieb vorerst ohne Erfolg. Die Polizei hofft daher auf Hinweise aus der Bevölkerung. Laut den Opfern hatte der Mann eine dunkle Hautfarbe, ist von dünner Statur und hat kurz geschorene Haare.

Samuel Thurner, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Ein Kind von Rapid“
Fix! Rapid-Verteidiger Müldür wechselt zu Sassuolo
Fußball International
Vergewaltigung?
Enthüllung! Cristiano Ronaldo zahlte Schweigegeld
Fußball International
1. Titel verspielt
Marko Arnautovic scheitert im China-Cup-Halbfinale
Fußball International
Verdacht der Täuschung
Nächste Razzia: Anwalt im Visier der Soko Ibiza
Österreich
Talk mit Katia Wagner
Strache - seine Zukunft nach den Skandalen
Österreich
Tatwaffe Küchenmesser
Mann (54) niedergestochen - Ehefrau festgenommen
Niederösterreich
Juventus „baggert“
Zaubert Neymar bald an Cristiano Ronaldos Seite?
Fußball International
Tirol Wetter
16° / 21°
leichter Regen
15° / 21°
leichter Regen
15° / 20°
leichter Regen
15° / 21°
leichter Regen
15° / 24°
leichter Regen

Newsletter