22.04.2017 14:17 |

Streit um Unterhalt

Ex-Frau ließ Silvio Berlusconis Bankkonto sperren

Der seit Jahren anhaltende Streit um die Scheidung zwischen Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi und seiner zweiten Frau Veronica Lario geht in die nächste Runde. Weil Berlusconi seiner Ex-Frau Alimente in Höhe von 20 Millionen Euro schuldet, ließ die 60-jährige ehemalige Schauspielerin von einem Gericht ein Bankkonto Berlusconis sperren, berichtete am Samstag die Tageszeitung "Fatto Quotidiano".

1,4 Millionen Euro monatlich muss Berlusconi seiner Ex-Frau, von der er sich 2009 getrennt hatte, zahlen - seiner Meinung nach zu viel. Der 80-Jährige zog daher vor das Kassationsgericht, die letzte Instanz im italienischen Justizsystem. Die Unterhaltszahlung war 2015 von einem Gericht in der lombardischen Stadt Monza beschlossen worden.

Der Unterhalt für Lario sei "abnorm" und wesentlich höher als Berlusconis Einkommen, behaupten Berlusconis Rechtsanwälte. Lario erwidert, Berlusconi müsse ihr noch 20 Millionen Euro zahlen. Daher beantragte sie das Einfrieren der Bankkonten. Bis zu einem Gerichtsbeschluss über die Höhe der Alimente im Juni soll Berlusconis Bankkonto nicht verfügbar sein, so das Blatt.

Paar seit mehr als drei Jahren geschieden
Das Paar lebt seit 2009 getrennt und ist seit Februar 2014 geschieden. Bei der Trennung waren Lario von einem Gericht 3,5 Millionen Euro Unterhalt pro Monat zugesprochen worden. Nach der Scheidung wurde dieser Betrag jedoch auf weniger als die Hälfte reduziert. Die Ex-Schauspielerin war mit Berlusconi 20 Jahre lang verheiratet und hat mit ihm drei erwachsene Kinder.

Lario hatte bei einem Mailänder Gericht eine Scheidungsklage eingereicht, in der sie die Untreue ihres Mannes für das Scheitern der Ehe verantwortlich machte. Berlusconi lebt zurzeit mit der 30-jährigen Francesca Pascale zusammen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Primera Division
Griezmann mit Doppelpack bei Barcelonas 5:2-Sieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Premier League
ManCity bleibt mit Auswärtssieg an Liverpool dran!
Fußball International
Violett weiter in Not
Wieder nix! Austria erzittert nur 2:2 bei Hartberg
Fußball National

Newsletter