06.04.2017 10:52 |

Neue Eskalation

Syrien: Trump droht Assad jetzt mit Militärschlag

Nach dem jüngsten Giftgas-Angriff in Syrien, der wohl von der syrischen Armee durchgeführt wurde, schließen die USA ein militärisches Eingreifen nicht mehr aus. "Alle Optionen sind auf dem Tisch", sagte US-Vizepräsident Mike Pence am Mittwochabend dem TV-Sender Fox News. Zuvor hatte bereits Präsident Donald Trump eine mögliche militärische Reaktion auf den Angriff vom Dienstag angedeutet: Die syrische Regierung werde "auf jeden Fall" ein Zeichen bekommen, sagte er.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter