Fr, 20. Juli 2018

Verschwörung

07.09.2016 13:57

"Vier Frauen & ein Todesfall": Dreh zur 9. Staffel

Eben hat Adele Neuhauser noch an der Seite von Harald Krassnitzer im Mafia-Milieu ermittelt, da steht sie auch schon wieder am Traunsee für "Vier Frauen und ein Todesfall" vor der Kamera.

Es ist bereits die neunte Staffel, ein Erfolg, mit dem beim Start 2005 nicht alle gerechnet haben. Seit Herbst 2008 läuft die Serie auch auf RTL Crime, und auf ARTE wurde sie französisch synchronisiert.

Acht neue Folgen entstehen bis Dezember unter der Regie von Wolfgang Murnberger und Andreas Kopriva. Zum Inhalt: Nach der Flutkatastrophe haben Julie und ihre Kolleginnen im Nachbarort Zuflucht gefunden, und auch hier decken sie Morde und eine Verschwörung auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.