Sa, 18. August 2018

Unternehmen im Fokus

18.08.2016 15:37

Andreas Gugumucks Wiener Schnecken-Manufaktur

Wien war bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts eine Hochburg der Schneckenliebhaberei - in kulinarischer Hinsicht. Die Weinbergschnecke war eine geschätzte Fastenspeise der Wienerinnen und Wiener und bis heute sind Schneckenrezepte in traditionellen Kochbüchern Österreichs erhalten. Seit Andreas Gugumuck auf seinem Hof im 10. Bezirk wieder Wiener Schnecken züchtet, findet man sie mittlerweile vermehrt auf den Speisekarten. Inzwischen hat er nicht nur die österreichische (Spitzen)-Gastronomie auf den Geschmack gebracht, sondern produziert höchst außergewöhnliche Produkte wie Schneckenleber und Schneckenkaviar.

Wer ist Ihre persönliche Nummer 1 im Grätzel? Senden Sie uns Ihr Lieblingsunternehmen bis zum 30. September ein!

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.