10.08.2016 12:22 |

9. August

Tipsy Tuesday: Mit Rihanna?

Wie jeden Dienstag erwartet euch auch am 9. August der Tipsy Tuesday im Lutz Club! Seit 6 Jahren feiert die Eventserie Erfolge und begeistert Partytiger, die unter der Woche abshaken wollen! Diesmal geht es vom Rihanna-Konzert direkt zu Tipsy - ob Rihanna wohl auch zum Abfeiern vorbeischaut? Veranstalter Vietha ist bester Dinge:

HIP HOP | RnB | HOUSE | PARTYHITS

EVERY TUESDAY IS TIPSY TUESDAY

Diesmal mit den Resident DJs DAMNTRUTH und AJAY! Ab 23 Uhr sind die Tore für euch geöffnet - Eintritt 10€! Die Specials: Becks 4,20€ - Jägermeister 3€ - Cocktails bis 00:00 Uhr nur 5,50€!

BIRTHDAY SPECIAL

Alle Geburtstagskinder dieser Woche erhalten freien Eintritt für 7 Personen und 3 Shots pro Person bis 00:00 Uhr!

Dresscode

stylishes Hemd, Poloshirt, smartes, elegantes Shirt, no white shirts, no white sneakers, no caps

Es erwarten euch heiße Specials, hammer Beats und sexy Guests und wer nach dem Rihanna Konzert in der Wiener Stadthalle Lust bekommt, so richtig abzushaken, ist im Lutz Club beim Tipsy Tuesday sicher gut aufgehoben!

Wer weiß, vielleicht schaut Rihanna mit ihrer Crew auch noch einen Sprung vorbei? Wer es herausfinden will, sollte sich diesen Tipsy Tuesday nicht entgehen lassen!

val

Was: Tipsy Tuesday

Wann: Dienstag, 9. August

Wo: 6., Mariahilfer Straße 3

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).