Mo, 17. Dezember 2018

Zweimal Brandalarm:

02.08.2016 09:34

Autos geplündert und danach angezündet!

Großen Schaden richteten unbekannte Autoknacker Sonntagnacht im Bezirk Neunkirchen an: Sie schlichen während des Sommerfestes der Feuerwehr Königsberg auf den nahen Parkplatz und brachen zwei Pkw auf. Nicht genug: Die Diebe betätigten sich dann auch noch als Brandstifter - und zündeten die Wagen einfach an.

Eine böse Überraschung wartete auf zwei Lenker, die am Sonntag mit den Freiwilligen der Feuerwehr auf dem Sommerfest in Königsberg feierten: Denn kurz vor Mitternacht suchten Diebe den angrenzenden Parkplatz heim. "Die Täter schlugen im Schutz der Dunkelheit die Fenster ein und durchstöberten das Wageninnere nach Wertsachen", berichtet ein Ermittler der Polizei.

Ob und was schließlich gestohlen wurde, wird aber noch ermittelt. Denn nach der Tat steckten die Kriminellen - vermutlich um ihre Spuren zu vernichten - die zwei Autos einfach in Brand!

Durch den starken Rauch wurden schließlich Besucher des Feuerwehrfestes auf die Flammen aufmerksam, sie schlugen Alarm. "Die brennenden Fahrzeuge waren zum Glück rasch gelöscht, bevor sich das Feuer ausbreiten konnte", wird gemeldet. Für die beiden Pkw erfolgte der Löschangriff hingegen zu spät - Totalschaden!

Jetzt hofft die Polizei auf Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Kritik an Polizei
„Wie Verbrecher“: Krammer schildert Erlebnisse
Fußball National
Absolut sehenswert!
Knirps zaubert: Super-Treffer nach Traum-Annahme
Fußball International
„Ochs‘ und Esel“-Sager
Gabalier legt mit skurrilem Weihnachtsvideo nach
Adabei
Nicht zurechnungsfähig
Einweisung nach Meißelmord in Asylunterkunft
Niederösterreich
„Unsere Überzeugung“
Sisi bei Kurz: Gemeinsam gegen illegale Migration
Österreich
Im Amt bestätugt
Nach 6:1-Gala: Grabherr bleibt Trainer bei Altach
Fußball National
Niederösterreich Wetter
-2° / 1°
bedeckt
-2° / 2°
bedeckt
-3° / -0°
stark bewölkt
-2° / 1°
bedeckt
-3° / 1°
bedeckt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.