Mi, 17. Oktober 2018

Nach Cantona-Scherz

18.07.2016 17:45

Ibrahimovic: "Ich werde Gott in Manchester!"

Bescheidenheit ist noch nie eine rechte Stärke von Manchester-United-Neuzugang Zlatan Ibrahimovic gewesen. Von daher verwundert es wohl auch kaum, dass er auf eine nicht ganz ernst gemeinte Warnung von "Red-Devils"-Legende Eric Cantona gewohnt selbstbewusst reagierte - und sich de facto zu einer Gottheit erhob.

In einem Video für Eurosport gratulierte der 50-jährige Cantona dem Stürmer zur Unterschrift bei Manchester United. Der Wechsel zu Manchester United sei laut Cantona das Beste, was dem Schweden passieren hätte können: "Das war die beste Wahl, die du je getroffen hast."

Cantona - mittlerweile hauptberuflich Schauspieler - betonte im Video aber: "Es kann nur einen 'König' in Manchester geben. Wenn du willst, kannst du der Prinz sein." Mit "König" meinte er natürlich sich selbst, war Cantona doch nach seinem Transfer zu den "Red Devils" 1992 von den Fans frenetisch gefeiert worden.

Nur müde Worte für Cantona
Mittlerweile ließ sich Ibrahimovic zu einer Antwort auf diese "Warnung" herab. Die FIFA zitierte ihn auf ihrer Homepage folgendermaßen: "Er sollte wissen, dass ich in Manchester nicht König werden will, ich werde Gott in Manchester!" Ja, das hätte Cantona sich wohl vorher denken können. "King" - oder neuerdings "God" - Zlatan lässt sich nicht so leicht einschüchtern.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Ihnen droht Gefängnis
Häfnbrüder“ - Stars im Clinch mit dem Gesetz!
Fußball International
Krimi in St. Pölten
U-21-Triumph: „Wir haben viel Moral gezeigt“
Fußball National
Deutschland im Pech
Besiegelt eine Fehlentscheidung Löws Schicksal?
Fußball International
ÖFB -Team gegen Dänen
Strebinger und Schlager ragten heraus - die Noten!
Fußball International
Nach 0:2 in Dänemark
Teamchef Foda: „Wir hatten keine Zielstrebigkeit“
Fußball International
2:6 gegen Zürich Lions
Vienna Capitals in Champions Hockey League out!
Eishockey
Klare Niederlage
Das war nichts! Österreich in Dänemark chancenlos
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.