Mi, 12. Dezember 2018

1:0 über Rubin Kazan

01.07.2016 20:11

Neo-Brasilianer beschert Rapid Testspielsieg!

Der SK Rapid Wien ist im letzten Test zu einem 1:0-Erfolg über den russischen Verein Rubin Kazan gekommen. Das Siegestor schoss der neue Stürmer der Wiener Joelinton.

Im letzten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers verschlug es die Hütteldorfer an einen altbekannten Ort: Wie schon im Vorjahr, statteten sie Haumening einen Besuch ab, wo sich am dortigen Sportplatz gut 2000 Zuschauer einfanden. Auch auf den Rasen traf man, zumindest vom Namen her, auf einen Bekannten: den russischen Topklub Rubin Kazan.

Ebenso eingestellt hatte sich eine Gluthitze, gut 34 Grad prallten auf den Rasen. Die Rapid-Spieler gingen dennoch im letzten Test engagiert zur Sache: Nach einem guten Antritt setzte Philipp Schobesberger einen Ball knapp flach vorbei (4.). Dann kam Stürmer Joelinton nach einer Schrammel-Flanke zu kurz (13.), ehe ein Dibon-Kopfball nach einer Ecke in Rücklage deutlich drüber ging (19.). Mit einer Möglichkeit von Grahovac (22.) endete der erste Chancen-Reigen und mündete in eine erste Trinkpause, die bei dieser Hitze vonnöten war.

Bis zur Pause spielte aber großteils nur Rapid und ließ den Ball ansehnlich zirkulieren; dem Gegner wurde indes kaum Platz zur spielerischen Entfaltung gegeben. So konnte Rapid sein Kombinationsspiel aufziehen, etwa in einer nächsten Offensivaktion, die mit einem Pavelic-Weitschuss endete (26.). Distanz-Versuche von Nutz (29.) und ein Aufsitzer von Schwab (34.) folgten, torlos ging es aber in die Pause.

Joelinton sorgt für Entscheidung
Die zweite Hälfte begann trotz Hitze wieder druckvoll von den Wienern: Ein Antritt von Murg resultierte in einen Pressball, der aus kurzer Distanz noch aufs Gehäuse ging (50.). Es folgt das verdiente 1:0: Nach einem Fehlpass des Gegners zu Joelinton, schaltete der Brasilianer schnell, umkurvte einen Verteidiger und schloss satt ins Netz ab (52.)! Je länger das Spiel dauerte, desto mehr zeigte sich: Man hatte viel Aufwand betrieben, und zollte schließlich auch der Temperatur seinen Tribut. Kazan kam nur einmal gefährlich vor das Rapid-Tor, als ein Schuss gerade noch abgeblockt wurde (62.). In der Schlussphase, nach vielen Wechseln, kam es zu einem Gewühl nach Schwab-Freistoß, Szantos Nachschuss ging drüber.

Rapid beendete somit auch den letzten Test vor der Rückkehr nach Wien positiv und kann auf ein intensives Trainingslager zurückblicken.

Testspiel-Ergebnisse:
SK Rapid - Rubin Kazan 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Joelinton (52.)

Red Bull Salzburg - Young Boys Bern (Trainer Hütter) 3:1 (1:0)
Tore: Reyna (21.), Berisha (67./Elfmeter), Samassekou (67.) bzw. Bertone (80.)

WAC - ATSV Wolfsberg (Regionalliga) 4:1 (2:0)
Tore: Hellquist (2.), Ouedraogo (19.), Wernitznig (80.), Trdina (87./Elfmeter) bzw. Pesl (72.)

SC Mannsdorf - SC Wiener Neustadt 0:2 (0:2)
Tore: Stefel (36.), Rusek (45.)

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Champions League
LIVE ab 21 Uhr: Juve, City und Bayern um Platz 1
Fußball International
Rassismus-Fall
Eklat! „Rückkehr der Banane“ empört die Schweiz
Fußball International
Champions League
LIVE ab 18.55 Uhr: Real will Rache für ZSKA-Pleite
Fußball International
ÖFB gegen Polen
Mega-Ansturm auf Tickets für EM-Quali-Hit
Fußball International
Abschied unter Tränen
Nach 13 WM-Titeln: Norwegens Northug hört auf!
Wintersport
Salzburg bei Celtic
Perfekte Gruppenphase und Hilfe für Leipzig?
Fußball International
Kurioser Auftritt
TV-Experte pupst im Studio und bekommt Lachanfall
Fußball International
Reporterin gedemütigt
Sexismus-Wirbel! Atletico-Präsident unter Druck
Fußball International
Spielplan
10.12.
11.12.
12.12.
13.12.
14.12.
15.12.
16.12.
17.12.
18.12.
England - Premier League
FC Everton
2:2
FC Watford
Spanien - LaLiga
Athletic Bilbao
1:0
FC Girona
Türkei - Süper Lig
Ankaragucu
0:1
Basaksehir FK
Kasimpasa
0:3
Kayserispor
Portugal - Primeira Liga
CD Feirense
1:1
CS Maritimo Madeira
Griechenland - Super League
Panaitolikos
2:1
GS Apollon Smyrnis
Panionios Athen
1:1
Apo Levadeiakos FC
Russland - Premier League
Republican FC Akhmat Grozny
2:0
FC Arsenal Tula
Deutschland - Bundesliga
1. FC Nürnberg
20.30
VfL Wolfsburg
Spanien - LaLiga
Celta de Vigo
21.00
CD Leganes
Frankreich - Ligue 1
OGC Nice
20.45
AS Saint Etienne
Türkei - Süper Lig
Goztepe
18.30
Bursaspor
Portugal - Primeira Liga
Portimonense SC
20.00
Vitoria Setubal
Sporting Braga
22.15
CD Feirense
Niederlande - Eredivisie
Willem II Tilburg
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
20.30
KAA Gent
Österreich - Bundesliga
SK Sturm Graz
17.00
Admira Wacker
LASK Linz
17.00
SV Mattersburg
Wacker Innsbruck
17.00
RZ Pellets WAC
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
15.30
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
15.30
Hertha BSC
FC Augsburg
15.30
FC Schalke 04
Hannover 96
15.30
Bayern München
Fortuna Düsseldorf
15.30
SC Freiburg
Borussia Dortmund
18.30
Werder Bremen
England - Premier League
Manchester City
13.30
FC Everton
Crystal Palace
16.00
Leicester City
Huddersfield Town
16.00
Newcastle United
Tottenham Hotspur
16.00
FC Burnley
FC Watford
16.00
Cardiff City
Wolverhampton Wanderers
16.00
AFC Bournemouth
FC Fulham
18.30
West Ham United
Spanien - LaLiga
FC Getafe
13.00
Real Sociedad
Real Valladolid
16.15
Atletico Madrid
Real Madrid
18.30
Rayo Vallecano
SD Eibar
20.45
FC Valencia
Italien - Serie A
Inter Mailand
18.00
Udinese Calcio
FC Turin
20.30
Juventus Turin
Frankreich - Ligue 1
Dijon FCO
17.00
Paris Saint-Germain
SC Amiens
20.00
SCO Angers
SM Caen
20.00
FC Toulouse
FC Nantes
20.00
HSC Montpellier
Stade de Reims
20.00
Racing Straßburg
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
11.30
Alanyaspor
Sivasspor
11.30
Ankaragucu
Atiker Konyaspor 1922
14.00
Kasimpasa
Basaksehir FK
17.00
Galatasaray
Portugal - Primeira Liga
GD Chaves
16.30
FC Moreirense
Boavista FC
16.30
CD Tondela
CD das Aves
19.00
Vitoria Guimaraes
CD Santa Clara
21.30
FC Porto
Niederlande - Eredivisie
PEC Zwolle
18.30
NAC Breda
AZ Alkmar
19.45
SBV Excelsior
Heracles Almelo
19.45
PSV Eindhoven
Vitesse Arnhem
20.45
VVV Venlo
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
18.00
FC Brügge
AS Eupen
20.00
Royal Mouscron
Sporting Lokeren
20.00
St. Truidense VV
Royal Antwerpen FC
20.30
Waasland-Beveren
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
16.15
Panionios Athen
Aris Thessaloniki FC
18.00
Panaitolikos
Asteras Tripolis
18.30
OFI Kreta FC
Spanien - LaLiga
Deportivo Alaves Sad
21.00
Athletic Bilbao
Italien - Serie A
Atalanta Bergamo
20.30
Lazio Rom
Türkei - Süper Lig
Fenerbahce
18.00
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Griechenland - Super League
Apo Levadeiakos FC
18.30
FC PAOK Thessaloniki

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.