Di, 17. Juli 2018

23. April

25.04.2016 07:44

BC One Breaking Competition

Am 23. April kommt Red Bull BC One erneut nach Wien und sorgt für Euphorie in der Hip-Hop Community. Das 13. Jahr führt die größte 1 vs. 1 Breaking-Competition der Welt in eine neue Ära. Die Regional Finals wurden abgeschafft und dafür fahren die Sieger der nationalen Ausscheidungen direkt zum Weltfinale nach Japan.

B-Boying gehört zum Hip-Hop wie die Ski zum Skifahren. Ein Ausdruck von Emotionen und Kultur, der seinen Ursprung in den Straßen von New York hat. Anfangs eine Subkultur, ist Hip-Hop mittlerweile voll und ganz in der Gesellschaft angekommen und wird von Boys und Girls auf der ganzen Welt gelebt. Auch in Wien werden sich wieder B-Girls und - Boys aus dem ganzen Land treffen, um den besten Ihrer Kunst zu küren. Mit Toprocks, Footwork, Freezes, Powermoves und jeder Menge Flavour. Ein Spektakel.

Was: 1 vs 1 Breaking-Competition
Wann: Samstag, 23. April, ab 19 Uhr
Wo: LLOONBASE36, 10., Siccardsburggasse 36

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.