Do, 18. Oktober 2018

Mit 23 Legionären

23.03.2016 16:23

Albanien gegen ÖFB-Team ohne Ex-Rapidler Salihi

Die albanische Nationalmannschaft tritt zum Länderspiel am Samstag (17.30 Uhr) im Wiener Happel-Stadion gegen Österreich ohne Hamdi Salihi an. Der Ex-Rapid-Stürmer muss wegen Knieproblemen passen. Wertvollster Akteur des EM-Starters ist Napoli-Außenverteidiger Elseid Hysaj, der auf neun Millionen Euro taxiert wird.

Teamchef Giovanni de Biasi holte gleich 23 Legionäre in sein 26-köpfiges Aufgebot. Drei Tage nach dem Wien-Gastspiel absolvieren die Albaner einen weiteren Test auswärts gegen Luxemburg.

Kader Albanien für Testspiel gegen Österreich am 26. März:
Tor: Trit Berisha (Lazio Rom/ITA/30 Länderspiele), Alban Hoxha (Partizan Tirana/1), Orges Shehi (Skenderbeu/5)

Abwehr: Ansi Agolli (Qarabag Agdam/AZE/58/2 Tore), Arlind Ajeti (Frosinone/ITA/6), Naser Aliji (FC Basel/SUI/2), Lorik Cana (Nantes/FRA/87/1), Berat Dijmsti (Atalanta Bergamo/ITA/5/1), Elseid Hysaj (Napoli/ITA/17), Ermir Lenjani (Nantes/FRA/14/1), Mergim Mavraj (1. FC Köln/22/2), Frederic Veseli (Lugano/SUI/1)

Mittelfeld: Amir Abrashi (Freiburg/GER/16), Migjen Basha (Luzern/SUI/14/3), Shkelzen Gashi (FC Basel/SUI/10/1), Ergys Kace (PAOK Saloniki/GRE/13/2), Burim Kukeli (FC Zürich/SUI/13), Andi Lila (PAS Giannina/GRE/55), Sabien Lilaj (Skenderbeu/12), Ledian Mamushaj (Pescara/ITA/12), Odise Roshi (HNK Rijeka/CRO/27/1), Herolind Shala (Sparta Prag/CZE/3), Taulant Xhaka (FC Basel/SUI/9)

Angriff: Bekim Balaj (HNK Rijeka/CRO/12/1), Sokol Cikalleshi (Medipol Basaksehir/TUR/14/1), Armando Sadiku (FC Vaduz/LIE/15/2)

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.