Mi, 26. September 2018

Bis Sommer

23.12.2015 12:12

Schalke-Leihgabe Avdijaj bleibt fix bei Sturm

Donis Avdijaj bleibt Bundesligist Sturm Graz bis Sommer erhalten. Die Entscheidung rund um den 19-jährigen Offensivspieler ist am Mittwoch endgültig gefallen und damit ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk für den Tabellenvierten. Die Leihgabe des deutschen Bundesligisten Schalke 04 weilt derzeit in der Heimat und arbeitet nach muskulären Problemen im Herbst am Comeback.

Sturm machte laut Vereinsaussendung trotz zweier Anfragen deutscher Bundesligisten das Rennen. "Wir haben gemeinsam mit dem FC Schalke 04 und den Beratern von Donis diese Entscheidung getroffen. Für uns war es wichtig, dass der Spieler selbst weiterhin mit vollem Elan für den SK Sturm spielen möchte. Nur dann kann er uns helfen und werden wir auch im Frühjahr viel Freude mit ihm haben", sagte Sturms General Manager Gerhard Goldbrich über die Verhandlungen.

Avdijaj bleibt "gerne"
Avdijaj brachte es in 32 Spielen für die Grazer bisher auf zwölf Tore und acht Assists. Diese Saison hält er nach zwölf Ligaeinsätzen bei zwei Toren und vier Vorlagen. "Der Verein und ich haben sich gerne darauf verständigt, dass ich auch die Rückrunde als Spieler in Graz verbleibe", wurde der Deutsche zitiert. Man sei zu dem Ergebnis gekommen, dass alle Seiten von seinem Verbleib profitieren können. "Insoweit habe ich mir vorliegende weitere Anfragen zwar geprüft, diese aber letztlich nicht weiter verfolgt", betonte Avdijaj, der beim Trainingsstart Anfang Jänner ins Mannschaftstraining zurückkehren wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Elfer-Krimi
ManU blamiert sich gegen Lampards Zweitligisten
Fußball International
„Nichts zu bedauern“
Erdogan lobt Özil für Rücktritt aus Nationalteam
Fußball International
In Minute 87
1:1 - Bayern verschenken Sieg gegen Augsburg
Fußball International
5:6 n.V in Innsbruck
Meister Red Bull Salzburg bleibt sieglos
Eishockey
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National
4 Aktivisten im Finale
Russen stoppten 170 Flitzer während der WM
Fußball International
Leihgeschäfte im Fokus
FIFA-Boss will das Transfer-System ändern
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.