22.06.2006 12:58 |

Wie peinlich!

Lohan von P.Diddy aus Club geworfen

Was für eine Schmach: Teen-Queen Lindsay Lohan wollte ihren Tisch bei einem Privatkonzert von Prince nicht mit P.Diddy teilen, woraufhin der nicht lange fackelte und die 19-Jährige von seinen Securitys Richtung Ausgang abführen ließ, wo sie in hohem Bogen aus dem Lokal befördert wurde.

Ein Augenzeuge berichtet: „Lindsay ging zu ihrem Tisch – es gab nur insgesamt sechs Tische – und jeder teilte sich den Tisch mit jemand anderem. P.Diddy wollte sich mit seinen Leuten zu ihr setzen, aber sie weigerte sich und begann, mit ihm zu diskutieren.“ Blöder Fehler: Seine Bodyguards kamen und transportierten Lindsay ab.

Allerdings gibt es noch eine andere Version der Geschehnisse. Eine andere Quelle will gesehen haben, dass Lindsay den Streit um den Tisch gar nicht ernst gemeint hat, sondern nur einen Scherz machen wollte. „P.Diddy hat nicht mitbekommen, dass sie scherzte und fing an, sie anzuschreien. Er war wirklich gemein zu ihr.“ Hin oder her, Lindsay landete vor der Tür. Wie peinlich!

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol