Fr, 22. Juni 2018

Serie A

11.04.2015 20:48

Leader Juve patzt bei Pleite-Klub Parma

Ausgerechnet beim finanziell schwer angeschlagenen Tabellenletzten Parma hat der überlegene Tabellenführer Juventus Turin seine zweite Saison-Niederlage in der italienischen Meisterschaft kassiert.

Der Rekordchampion verlor durch einen Treffer des 18-jährigen Italo-Argentiniers Jose Mauri mit 0:1, führt aber nach Verlustpunkten gerechnet immer noch elf Zähler vor AS Roma.

Juve schonte vier Tage vor dem Champions-League-Viertelfinal-Hinspiel gegen AS Monaco Torhüter Gianluigi Buffon, Abwehrchef Leonardo Bonucci, Regisseur Andrea Pirlo und Topscorer Carlos Tevez.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.