Fr, 22. März 2019
06.03.2015 23:05

Pech für Brasilianer

Kreuzbandriss! Ex-Salzburger Alan fällt lange aus!

Ex-Salzburg-Stürmer Alan hat sich wieder einmal schwer am Knie verletzt. Der 25-Jährige erlitt im Training seines chinesischen Klubs Guangzhou Evergrande einen Kreuzbandriss im linken Knie.

Der erst in der Winterübertrittszeit von Österreichs Meister nach China gewechselte Angreifer hat damit eine rund sechsmonatige Verletzungspause vor sich.

Alan stand wegen der Verletzung schon am Donnerstag im Spiel der asiatischen Champions League gegen die Western Sydney Wanderers (3:2) nicht mehr zur Verfügung. "Es ist eine sehr schwere Verletzung, er wird uns eine lange Zeit fehlen", weiß Guangzhou-Coach Fabio Cannavaro.

Alan hatte schon zwischen August 2011 und Jänner 2013 wegen eines Kreuzbandrisses lange Zeit pausieren müssen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter