Di, 16. Oktober 2018

Luxemburg führt

11.12.2014 11:30

Österreich bezüglich Kaufkraft drittbestes EU-Land

Österreich lag 2013 bei der Kaufkraft pro Kopf an dritter Stelle in der EU. Spitzenreiter war nach Angaben von Eurostat vom Donnerstag weiterhin Luxemburg mit 136 Prozent des EU-Durchschnitts vor Deutschland mit 122 Prozent und Österreich mit 120 Prozent.

Beim BIP pro Kopf belegte Österreich hinter Luxemburg (257 Prozent des EU-Durchschnitts), Niederlande (131) und Irland (130) den vierten Platz (128).

Bulgarien, Rumänien und Kroatien als Schlusslichter
Schlusslichter bei der Kaufkraft pro Kopf war neuerlich Bulgarien mit 49 Prozent, gefolgt von Rumänien (57) und Kroatien (61). Beim BIP pro Kopf ist die Reihenfolge am Ende des Feldes dieselbe. Bulgarien (45 Prozent) liegt abgeschlagen am letzten Platz, dann kommen Rumänien (55) und Kroatien (61).

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.