So, 22. Juli 2018

Sie haben gewählt!

08.12.2014 14:30

Sabitzers 113-km/h-Granate ist Tor der 18. Runde

Die Würfel sind gefallen, der Käse ist gegessen, die Messen sind gelesen – Sie, werte Leser haben entschieden: Das Tor der 18. Bundesliga-Runde geht auf das Konto von Marcel Sabitzer. Eine satte Mehrheit von 42,6 Prozent aller abgegebenen Stimmen der krone.at-User vereinigte der Red-Bull-Offensivspieler mit seinem 113 km/h schnellen Treffer zum 4:2 für die "Bullen" bei der Wiener Austria auf sich.

Auf Platz zwei in der Gunst der krone.at-User landete Stefan Schwabs Treffer zum 1:1-Ausgleich für Rapid gegen den WAC – 29,5 Prozent aller Stimmen gingen an den Mittelfeldspieler der Grün-Weißen.

Damit behielt er auch die Oberhand vor dem Grödiger Stefan Nutz, dessen Direkt-Freistoß zum 4:0 der Salzburger gegen die Admira immerhin noch auf 27,9 Prozent Zustimmung kam.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.