26.01.2006 14:40 |

Überfall

Bankfiliale in Wien 22 ausgeraubt

Am Donnerstagvormittag hat ein bislang unbekannter Mann eine Bankfiliale in Wien 22 überfallen. Der Täter ließ die Kassierin durch einen Zettel wissen, dass es sich um einen Überfall handelt. Die Frau packte das Geld in ein Plastiksackerl, dem Bankräuber gelang die Flucht.

Über die Höhe der Beute und ob der Kriminelle bewaffnet war, geht aus der entsprechenden Aussendung der Wiener Polizei nicht hervor.

Fest steht, dass sich der etwa 30 Jahre alte, 1,80 Meter große Täter nach dem Überfall in der Wagramer Straße aus dem Staub machte. Zeugen konnten nicht einmal erkennen, in welche Richtung. Zum Zeitpunkt der Tat war er mit einer grünen Jacke, blauer Hose, dunklen Halbschuhen und dunkler Baseballkappe (mit weißem Nike-Logo) bekleidet. Der Mann ist schlank und hat gewelltes, nackenlanges, schwarzes Haar und dunkle Augen.

Die Polizei bittet, Hinweise unter der Wiener Telefonnummer 31310-33800 dem Journaldienst bekannt zu geben.

Bildquelle: Polizei Wien

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol