11.08.2014 17:42 |

Im Alter von 95

Vater von Vizekanzler Spindelegger gestorben

Erich Spindelegger, der Vater von Vizekanzler Michael Spindelegger, ist am Montag 95-jährig verstorben. Der am 19. Juni 1919 geborene frühere ÖVP-Politiker war Abgeordneter zum National- und Bundesrat, Obmann des niederösterreichischen ÖVP-Seniorenbundes und Bürgermeister seiner Heimat Hinterbrühl, wo auch sein Sohn lebt.

Der Sprecher von Finanzminister Michael Spindelegger bestätigte den Todesfall am Montag, der ÖVP-Chef hat seinen Urlaub abgebrochen.

Seniorenbund-Obmann Andreas Khol würdigte am Montag die bürgernahe, humorvolle und liebenswürdige Art des Verstorbenen, der auch Ehrenobmann der ÖVP-Pensionistenorganisation auf Bundesebene war.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.