30.01.2006 12:49 |

Termin rückt näher

Erste Details zu Angelinas und Brads Hochzeit

Bei Angelina Jolie und Brad Pitt geht es Schlag auf Schlag: Zuerst stritten sie monatelang ab, dass sie überhaupt ein Paar seien, dann überwand Brad erste Hindernisse in der Adoption von Angelinas Kinder Maddox und Zahara, danach war bekannt geworden, dass die Schöne schwanger ist – und jetzt soll auch noch bald die Hochzeit stattfinden. Erste Details dazu gibt es schon: So sollen Madonnas Ehemann Trauzeuge und Jamie Oliver fürs Catering zuständig sein.

Es ist so eine Sache mit Stars und deren Hochzeiten, denn meistens erfährt man erst hinterher, welche Gerüchte wirklich nur Gerüchte waren. So ist es auch bei Angelina und Brads Hochzeit sein, die angeblich schon am 1. Dezember in George Clooneys Villa am Comer See in Italien stattfinden hätte sollen. Jetzt wird der Valentinstag als nächster Termin gehandelt.

Madonnas Mann als Trauzeuge
Stattfinden soll die Hochzeit des Jahres jetzt jedenfalls in Malibu. Trauzeuge soll Madonnas Ehemann Guy Ritchie sein, mit dem sich Angelina und Brad in London zu einem Dinner getroffen haben. Natürlich auch dabei: Madonna höchstpersönlich – und Star-Koch Jamie Oliver, der bei der Hochzeitsfeier für das Essen zuständig sein soll.

Und Jennifer ist sauer auf Jamie
Diese Nachricht aber traf Jennifer Aniston besonders hart: Sie und Brad seien seit zwei Jahren gut mit Jamie befreundet, der der ehemaligen „Friends“-Schönheit aber nichts von seinem Engagement erzählt habe. Das habe Jen aus der Zeitung erfahren müssen und sei jetzt selbstverständlich sehr verletzt.

Angelina und Brad selbst hüllen sich über die Hochzeit und weitere Details, wie üblich, in Schweigen.

Donnerstag, 04. März 2021
Wetter Symbol