Do, 21. Juni 2018

Handball

07.01.2006 12:07

ÖHB-Team besiegte Bulgarien

Das österreichische Handball-Nationalteam der Männer ist am Freitagabend in Graz mit einem souveränen 36:27 (20:12)-Heimerfolg über Bulgarien in die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2007 in Deutschland gestartet.

Die ÖHB-Truppe unter der Regie des deutschen Teamchefs Rainer Osmann übernahm damit die Tabellenführung in der Gruppe 2 vor Israel, das Finnland am Mittwoch 28:25 besiegt hatte.

Bereits am Sonntag tritt die rot-weiß-rote Equipe zum Rückspiel in Warna an.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.