So, 19. August 2018

Pkw übersehen

06.01.2014 10:55

Unfall im Waldviertel fordert eine Schwerverletzte

Eine Pkw-Kollision hat am Sonntagnachmittag im Waldviertel in Niederösterreich eine Schwerverletzte gefordert. Ein 20-Jähriger fuhr mit seinem Wagen nahe Schweiggers (Bezirk Zwettl) auf einem Güterweg und übersah an einer Kreuzung mit der LH69 den von rechts kommenden Pkw eines 52-jährigen Wieners.

Das Fahrzeug des Wieners wurde durch den Anprall in den Straßengraben geschleudert, wobei die Beifahrerin aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya schwer und der 52-Jährige leicht verletzt wurden. Der 20-Jährige blieb unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.