09.12.2013 10:06 |

Serie A

Roma besiegt Fiorentina 2:1, Inter - Parma 3:3

Die Roma hat am Sonntag nach zuletzt vier Remis in Serie zurück auf die Siegerstraße gefunden. Der Hauptstadtklub setzte sich in der italienischen Meisterschaft daheim gegen Fiorentina mit 2:1 durch, festigte damit den zweiten Platz und liegt weiterhin drei Punkte hinter Juventus. Das Sonntagabendspiel zwischen Inter Mailand und Parma endete 3:3.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Match Roma gegen Fiorentina hatte Maicon die Gastgeber in der 7. Minute in Führung geschossen, der Peruaner Juan Vargas glich für Florenz mit einem Distanzschuss aus (29.). Den Siegestreffer erzielte der eingewechselte Mattia Destro (67.). Altstar Francesco Totti stand bei den Römern erstmals seit seiner Mitte Oktober erlittenen Oberschenkelblessur im Kader, wurde aber nicht eingesetzt.

Zum Abschluss der 15. Runde standen sich am späten Sonntagabend in Mailand noch Inter und der FC Parma gegenüber und teilten sich mit einem 3:3 die Punkte. Die Mailänder bleiben damit auf dem vierten Platz in der Tabelle, Parma ist Zehnter.

Die Ergebnisse der 15. Runde:
Freitag
Bologna FC - Juventus Turin 0:2
Samstag
Livorno - AC Milan 2:2
SSC Napoli - Udinese 3:3
Sonntag
AS Roma - ACF Fiorentina 2:1
Cagliari - FC Genoa 2:1
Hellas Verona - Atalanta Bergamo 2:1
Sampdoria Genua - Catania 2:0
Sassuolo - Chievo Verona 0:1
FC Torino - Lazio Rom 1:0
Inter Mailand - FC Parma 3:3

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)