13.10.2013 12:03 |

Am Weg nach Mekka

Zwei Millionen Muslime begannen Pilgerfahrt Hadsch

Rund zwei Millionen Menschen haben sich am Sonntag in Mina nahe der saudi-arabischen Stadt Mekka zum Beginn der diesjährigen islamischen Pilgerfahrt Hadsch versammelt. Die Gläubigen machten sich in der Früh zu Fuß, in Bussen oder mit dem Zug ins Mina-Tal auf, um dort zu beten und innere Einkehr zu halten.

Die Nacht verbringen die Pilger traditionell in Zelten, bevor sie am Montag auf den Berg Arafat steigen. Anschließend ziehen sie zurück nach Mina, wo sie die Pilgerfahrt mit der symbolischen Steinigung des Teufels fortsetzen. Zum Hadsch gehören außerdem Gebete an der Kaaba in der großen Moschee von Mekka.

Das weltweit größte muslimische Pilgerereignis endet am kommenden Freitag. Heuer ist es von Befürchtungen über eine Ausbreitung des in Saudi-Arabien aufgetretenen Coronavirus' MERS überschattet. Daran starben im Königreich bisher 51 Menschen. Der saudi-arabische Gesundheitsminister Abdallah al-Rabia versicherte allerdings am Samstagabend, unter den Pilgern sei kein Krankheitsfall registriert worden.

Das Königreich hat mehr als 100.000 Soldaten und Polizisten aufgeboten, um einen reibungslosen Ablauf der Pilgerreise zu gewährleisten. Laut Koran sollte jeder Muslim einmal im Leben nach Mekka pilgern - in die Geburtsstadt des Propheten Mohammed.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.