Di, 17. Juli 2018

Unfall nahe Graz

09.09.2013 09:41

Beifahrer stirbt bei Autokollision auf der A9

Bei der Kollision zweier Autos auf der Nordauffahrt zur A9 in Graz ist am Sonntagabend ein Fahrzeuginsasse ums Leben gekommen. Die Lenker der beiden Fahrzeuge wurden leicht bzw. schwer verletzt.

Zur Kollision kam es nach einem Überholmanöver auf der Judendorferstraße kurz nach der Einmündung in die Autobahn. Ein Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach am Pannenstreifen zum Liegen. Der zweite Wagen durchschlug die Leitschiene und rollte über eine Böschung.

Der Beifahrer eines der Unfallfahrzeuge, ein 36-jähriger Mann aus dem Bezirk Graz-Umgebung, wurde mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Graz geflogen, wo er jedoch kurze Zeit später verstarb. Die beiden Lenker, ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Graz-Umgebung und ein 24-jähriger Mann aus Graz, wurden teils schwer verletzt ins UKH Graz eingeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Unvergessliche Szenen
Brüssel reagiert auf Bub mit kroatischer Fahne!
Fußball International
Neuer Klubpräsident
Wirbel um Maradona! Er fährt im Panzerwagen vor
Fußball International
Fußball-Welt rätselt
Heißes Gerücht: Folgt Zidane Ronaldo zu Juventus?
Fußball International
„Wie viele Galileos?“
Freddie Mercury rockt in Trailer zu Queen-Film
Video Kino
Von Balkon gefallen
Sturz aus 30 Metern: Held rettet Hundeleben
Video Viral

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.