26.10.2005 19:02 |

19 Rennen

Formel-1-Saison beginnt am 12. März in Bahrain

Die Formel-1-Weltmeisterschaft 2006 wird wieder 19 Läufe umfassen, beginnt aber am 12. März nicht wie seit 1996 üblich in Australien sondern in Bahrain (Sakhir).

Schon am 19. März geht es weiter mit dem GP von Malaysia (Sepang), am 2. April folgt der GP von Australien in Melbourne. Das haben die Veranstalter des Bahrain-GP am Mittwoch bestätigt.

Die Motorsport-Weltbehörde FIA will den WM-Kalender noch im Oktober veröffentlichen. Ein Problem bei der Kalender-Erstellung sind die Spiele bei der Fußball-WM in Deutschland (9. Juni - 9. Juli), der man so gut wie möglich ausweichen will. Das Rennen in Australien findet 2006 deshalb später statt, weil der GP sonst mit den Commonwealth-Spielen kollidieren würde.

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten