31.03.2013 11:30 |

Baby mit Ex-Freundin

Jeremy Renner ist Vater einer Tochter geworden

Jeremy Renner (42) ist zum ersten Mal Vater geworden - und der Name der Tochter klingt irgendwie deutsch. Ava Berlin heißt die Kleine, die Renners Ex-Freundin Sonni Pacheco am Donnerstag zur Welt brachte. "Mutter und Tochter geht es bestens", sagte eine Sprecherin der "Los Angeles Times" am Samstag. "Die Eltern sind mehr als begeistert."

Gerüchten zufolge soll das frühere Paar noch zusammen auf Renners Anwesen leben, nachdem er sich bereit erklärte, die zukünftige Mutter seines Kindes bis zur Geburt bei sich aufzunehmen. Eine ernsthafte Beziehung hätten die beiden jedoch nie geführt, heißt es.

Ein Nahestehender berichtete jüngst dazu: "Sie waren mal zusammen, aber das war nicht ernst. Er war extrem geheimnistuerisch mit der ganzen Sache, aber sie hat ihr Leben ganz normal weiter gelebt und hat es nicht versteckt."

Renner ist begeistert davon, Vater zu werden
Erst vor Kurzem soll Renner Schauspielkollegin Eva Longoria erzählt haben, er werde zum ersten Mal Vater, als die beiden bei einem Gespräch unter vier Augen über die Sache gesprochen hätten. Es hieß, der "Hurt Locker"-Star wäre begeistert, Vater zu werden.

"Ihm ist bewusst, dass es ungewöhnlich ist, die Mutter seines Babys als Ex-Freundin bei sich wohnen zu lassen mit ihm und seinem Mitbewohner, aber das stört ihn nicht", wurde ein Insider zitiert.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol