So, 24. Juni 2018

Siegeslauf

17.09.2005 15:48

Qualifikantin Paszek schafft es ins Finale!

Der Siegeslauf von Tamira Paszek bei ihrem ersten 25.000-Dollar-Turnier geht weiter: Die erst 14-jährige Vorarlbergerin steht in Sofia im Finale!

Das Vorarlberger Jungtalent bezwang im Halbfinale die Rumänin Madalina Gojnea mit 6:2,5:7,6:2. Im Finale trifft sie jetzt auf die Deutsche Kristina Barrois. Für die Qualifikantin Paszek war es der sechste Sieg en suite.

Im Viertelfinale gegen die Serbin Danica Krstajic hatte Tamira den ersten Satz abgegeben, siegte aber schlussendlich mit 4:6,7:5,6:4.

"Ich bin davon überzeugt, dass Tamira schon jetzt Top-100-Niveau hat. Sie ist auf dem Level von Sybille Bammer und Yvonne Meusburger", meinte Fed-Cup-Kapitän Alfred Tesar zum Erfolg der Vorarlbergerin am Freitag.

Turnier von Sevilla
Auch Marco Mirnegg steht im Endspiel. Er schlug beim mit 37.000 Dollar dotierten Turnier von Sevilla Denis Gremelmayr (GER) 5:7,6:2,6:3. Finalgegner ist der als Nummer vier gesetzten Brasilianer Marcos Daniel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.